03437 / 91 79 63
  Mo -Fr
Sa
9.00 - 18.00 Uhr
9.00 - 14.00 Uhr

Veranstaltungen

Im Frühjahr und im Herbst laden wir regelmäßig zu Veranstaltungen ein. Jeweils am ersten Freitag im Monat um 19 Uhr finden Autorenlesungen, Vorträge oder Buchvorstellungen statt. Herzliche Einladung dazu! Über die genauen Termine informieren wir zeitnah hier an diesem Ort oder via Facebook und Instagram und - ganz analog - Aushänge an den bekannten Stellen. 


Herzliche Einladung!

Am Freitag, den 01. März 2024 nehmen wir Sie mit in den Norden: Ines Klisch und Marlies Günther lesen aus besonderen Büchern skandinavischer Autoren. Dazu erklingt Musik in der skandinavischen Musiktradition, gespielt von der Krankwerkskapelle Naunhof. 
Der Eintritt beträgt 5,- €. Eine Anmeldung ist erwünscht, aber nicht zwingend notwendig. Ser deg da! Wir freuen uns auf Sie! 



Weitere Termine im Frühjahr:

5. April, 19 Uhr: Buchhändlerinnen stellen ihre Favoriten vor - Eine Nachlese der Leipziger Buchmesse
3. Mai, 19 Uhr: Sachbücher im Fokus - Freuen Sie sich auf einen Abend zu interessanten neuen Sachbüchern!

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir im Sommer mit den Veranstaltungen pausieren. 


Rückblick auf unsere Veranstaltungen im Jahr 2024

EVAs Leseclub ludt ein - zu Literatur und Pizzaschnecken...

Am Freitag, den 02. Februar 2024 berichteten die Jugendlichen von EVAs Leseclub vor 30 interessierten Zuhörerinnen und Zuhörern von ihrer Leselust und ihrer Arbeit im Jugendleseclub und der Jugendjury des Deutschen Jugendliteraturpreises. Sie stellten drei Bücher vor, die sie besonders bewegt haben und beantworteten zahlreiche Fragen. Ein großer Dank geht an Juliane Staretzek, die als Moderatorin durch die Gepräche führte! Und danke an alle Jugendlichen, die Leselust und Begeisterung fürs Buch versprüht haben - es war ein sehr lustiger und bewegender Abend!


Rückblick auf unsere Veranstaltungen im Jahr 2023

Erlesen-Finale 2023

Am 3. November 2023 stellten Barbara Weil und Ines Klisch vor vollem Haus zwei ihrer Lieblingsbücher vor: Barbara Weil las aus "Nachmittage" von Ferdinand von Schirach und erzählte so Einiges über den bekannten Autor. Ines Klisch nahm das Publikum mit in den Kosmos der Familie "Schönwald" und dem gleichnamigen Roman von Philipp Oehmke. Bei einem guten Glas Wein lauschten über 40 Interessierte den beiden Buchhändlerinnen.


Heinrich-Heine Abend

Am 29. September 2023 führte Ursula Kurze ein in Leben und Werk des Dichters Heinrich Heine - vergnüglich und erhellend mit Musik und Rezitation. Fünfunddreißig Zuhörerinnen und Zuhörer lauschten Gedichten, Liedern und biografischen Notizen des  "witzigsten und neben Goethe intelligentesten deutschen Dichter, dem Weltpoeten Heinrich Heine" (Marcel Reich-Ranicki). 
 


Blinde-Date-Lesung zum Deutschen Buchpreis 2023

Vor über 50 Zuhörerinnen und Zuhörern las am Feritag, den 8.9.2023, Charlotte Gneuß aus "Gittersee" und stellte ihren für den Deutschen Buchpreis nominierten Debutroman vor - ein wunderbarer literarischer Abend und eine echte Entdeckung einer großartigen jungen Autorin! Vielen Dank, liebe Charlotte Gneuß!
Portät von Charlotte Gneuß



Rückblick auf unsere Veranstaltungen im Jahr 2023

Erlesen-Finale 2023

Am 3. November 2023 stellten Barbara Weil und Ines Klisch vor vollem Haus zwei ihrer Lieblingsbücher vor: Barbara Weil las aus "Nachmittage" von Ferdinand von Schirach und erzählte so Einiges über den bekannten Autor. Ines Klisch nahm das Publikum mit in den Kosmos der Familie "Schönwald" und dem gleichnamigen Roman von Philipp Oehmke. Bei einem guten Glas Wein lauschten über 40 Interessierte den beiden Buchhändlerinnen.


Heinrich-Heine Abend

Am 29. September 2023 führte Ursula Kurze ein in Leben und Werk des Dichters Heinrich Heine - vergnüglich und erhellend mit Musik und Rezitation. Fünfunddreißig Zuhörerinnen und Zuhörer lauschten Gedichten, Liedern und biografischen Notizen des  "witzigsten und neben Goethe intelligentesten deutschen Dichter, dem Weltpoeten Heinrich Heine" (Marcel Reich-Ranicki). 
 


Blinde-Date-Lesung zum Deutschen Buchpreis 2023

Vor über 50 Zuhörerinnen und Zuhörern las am Feritag, den 8.9.2023, Charlotte Gneuß aus "Gittersee" und stellte ihren für den Deutschen Buchpreis nominierten Debutroman vor - ein wunderbarer literarischer Abend und eine echte Entdeckung einer großartigen jungen Autorin! Vielen Dank, liebe Charlotte Gneuß!
Portät von Charlotte Gneuß


Herzliche Einladung!

Am Freitag, den 01. März 2024 nehmen wir Sie mit in den Norden: Ines Klisch und Marlies Günther lesen aus besonderen Büchern skandinavischer Autoren. Dazu erklingt Musik in der skandinavischen Musiktradition, gespielt von der Krankwerkskapelle Naunhof. 
Der Eintritt beträgt 5,- €. Eine Anmeldung ist erwünscht, aber nicht zwingend notwendig. Ser deg da! Wir freuen uns auf Sie! 




Buchhandlung Bücherwurm
Inhaberin: Ines Klisch
Lorenzstraße 21
04668 Grimma
 
Telefon:
Fax:
E-Mail:
03437 / 91 79 63
03437 / 91 09 71
buecherwurmklisch@t-online.de
 
Geschäftszeiten:
Mo -Fr
Sa
9.00 - 18.00 Uhr
9.00 - 14.00 Uhr

Unser Service für Sie



24-Stunden-Bestellservice
– Bücher • Filme • Musik –
Lieferbarkeit vorausgesetzt

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.